Allgemeine Geschäftsbedingungen | isecos

§1 Geltung und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Leistungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Webseite https://isecos.de.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

ISECOS | Home Security Rating Systems
vertreten durch: Gabriela Maria Euler, Balanstr. 98, 81541 München

zustande.

(3) Die Darstellung unserer Leistungen auf unserer Webseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, einen SicherheitsPASS zu bestellen. Mit der Bestellung des gewünschten SicherheitsPASSes gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung über unsere Webseite gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in auf unserer Webseite vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft. Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

 

§3 Vertragsgegenstand

Vertragsgegenstand ist die Erstellung eines SicherheitsPASSES nach Auswertung von vom Kunden erfassten oder angegebenen Daten. Aktuell gibt es zwei Varianten des SicherheitsPASSES.

A. SicherheitsPASS PREMIUM

Aufnahme aller Daten durch unseren Sicherheitsgutachter vor Ort am und im zu bewertenden Objekt. Die Bestellung des SicherheitsPASSES PREMIUM erfolgt in folgenden Schritten:

1) Ausfüllen des Onlineformulars auf der Seite SicherheitsPASS PREMIUM auf unserer Webseite https://isecos.de/premium
2) Durch den Button "Angebot anfordern" senden Sie Ihre Anfrage ab.
3) Wir senden Ihnen ein persönliches unverbindliches Angebot per E-Mail - mit allen Zahlungsmöglichkeiten - zu
4) Sie nehmen das Angebot durch Anzahlung von 120,00 EUR  oder der vollständigen ermittelten Gebühr an.
5) Wir kontaktieren Sie, um einen persönlichen Termin mit unserem Sicherheitsberater vor Ort zu vereinbaren.
6) Der Sicherheitsberater nimmt alle sicherheitsrelevanten Daten vor auf. Zahlungsweise wird festgelegt, Datenschutz- und Widerrufserklärung unterschrieben.
7) Sie zahlen vereinbarungsgemäß die Gebühren.
8) Wir werten  alle sicherheitsrelevanten Daten aus und erstellen Ihren persönlichen SicherheitsPASS Premium.
9) Wir versenden diesen und mindestens fünf Prüfsiegel (z.B. für die Eingangstür) per Post an die angegebene Anschrift.

B. SicherheitsPASS Standard


Eingabe der wichtigsten Sicherheitsdaten durch den Kunden selbst auf unserer Webseite
Die Bestellung des SicherheitsPASSES STANDARD erfolgt in folgenden Schritten:

1) Ausfüllen des Onlineformulars https://isecos.de/onlinepass-formular oder des ausfüllbaren pdf-Formulars per E-Mail oder des zugesandten Formulares per Post
2) Akzeptanz unserer Datenschutzbestimmungen durch Bestätigung der Checkbox.
3) Akzeptanz der vorzeitigen Beendigung des gesetzlichen Widerrufsrechts durch Bestätigung der Checkbox.
4) Absenden des Online/Formulars.
5) Weiterleitung zur Gebührenzahlung oder Überweisung der Gebühren auf unser im Formular benanntes Konto
6) Nach Zahlungseingang werten wir Ihre Daten sorgfältig aus und bestimmen die Sicherheitsklasse.
7) Wir erstellen Ihren SicherheitsPASS STANDARD.
8) Wir senden Ihnen diesen und zwei Prüfsiegel (z.B. für die Eingangstür) per Post zu.

 

§4 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die jeweils geltende gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19 %) und sonstige Preisbestandteile. Es entstehen keine Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat derzeit die Möglichkeit der Zahlung per:

Kreditkartenzahlung, Sofortüberweisung und Paypal.

(4) Unsere Gebühren orientieren sich an den Grundstücks- und Wohnflächen der zu bewertenden Immobilie.

(5) Gebühr SicherheitsPASS STANDARD
Diese wird im Onlineformular ausgewählt. Für die Gebühr wird nur die Wohnfläche berücksichtigt. Wir bitten um wahrheitsgemässe Angaben, da Ihr SicherheitsPASS sonst ungültig ist. Die ermittelte Gebühr wird mit dem Absenden des Onlineformulars sofort fällig. Gleiches gilt für das Ausfüllen des per Post oder E-Mail zugesandten Formulars

(6) Gebühr Sicherheitspass PREMIUM
Die Gebühr wird individuell anhand der Grundstücks- und Wohnflächen ermittelt. Mit der verbindlichen Anforderung wird eine Anzahlung in Höhe von derzeit 120 EUR inkl. MwSt. sofort zur Zahlung fällig, diese wird in der Schlussrechnung mit der Gesamtgebühr verrechnet. Die Anzahlung kann nur aus wichtigem Grund und vor Beginn unserer Arbeiten  zurückerstattet werden,

(7) Ein Anpassung der Gebühren behalten wir uns vor.

 

§5 Lieferung und Leistungserbringung = Ausstellung des gewünschten Sicherheitspasses

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, erbringen wir unsere Leistungen in folgenden Fristen:

SicherheitsPASS STANDARD
innerhalb von 10 - 14 Werktagen nach Zahlungseingang (ohne Versand)

SicherheitsPASS PREMIUM
innerhalb von 7 - 10 Werktagen nach Zahlungseingang (ohne Versand)

Bei grossem Auftragsaufkommen und anderen unverhersehbaren Ereignissen oder Umständen, bitten wir vorsorglich auch längere Bearbeitungszeiten zu entschuldigen. Herzlichen Dank!

Die Bearbeitung und Aussendung erfolgt gemäß der genannten Fristen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versenden des SicherheitsPASSES Wohnen erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

(3) Für Leistungen unserer Partner übernehmen wir ausdrücklich keinerlei Gewähr und verweisen auf deren Allgemeine Geschäftsbedingungen.

 

§6 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns Nichtleistung bis zur vollständigen Bezahlung der vereinbarten Gebühr vor.

 

§7 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher

Für alle Leistungen auf unserer Webseite isecos.de gelten folgende Regelungen.

(1) SicherheitsPASS STANDARD
Sie geben mit dem Absenden des Online Formulars oder des per Post zugesandten, ausgefüllten und unterzeichneten Formulars und der Bestätigung des Verzichts auf Widerruf, Ihr Einverständnis, auf den gesetzlichen Widerruf zu verzichten, damit Ihr SicherheitsPASS schnellstmöglich nach Zahlungseingang erstellt werden kann.

(2) SicherheitsPASS PREMIUM
Sie können Ihren Auftrag bis zum Eingang Ihrer Anzahlung auf unserem Konto widerrufen. Danach werden wir für Sie tätig und ein Widerruf ist nicht mehr möglich.

 

§8 Gewährleistung
Wir unterliegen keiner Gewährleistungspflicht.

 

§9 Haftungsausschluss
Für Folgeschäden durch Anbringen des Prüfsiegels an Haustüren oder Fenstern übernehmen wir keine Haftung! Darauf weisen wir in einem Ihrem SicherheitPASS beigelegten Hinweis nochmals separat hin. Ebenso übernehmen wir keinerlei Haftung für den Inhalt, die unverbindlichen Vorschläge und vermittelte Dienstleistungen im Zusammenhang mit einem SicherheitsPASS. Selbstverständlich können wir keine Wertsteigerungen Ihrer Immobilie durch eine gute Sicherheitsklasse garantieren, noch sind wir für einen Wertverlust bei einer schlechten Sicherheitsklasse verantwortlich. Sie können die Ergebnisse, den Pass nach eigenem Ermessen bekanntgeben oder nicht.

Jedwede andere Haftung wird hiermit ausdrücklich ausgeschlossen.

 

§10 Vertragssprache
Vertragssprache ist Deutsch.

 

§10 Gültigkeit dieser Bestimmung
Diese Geschäftsbedingungen sind bis auf Widerruf gültig und können jederzeit aktualisiert werden. Unveränderte Bestimmungen behalten Ihre Gültigkeit

 

ISECOS (Stand August 2021)