Einbruch-Statistik 2021 in Deutschland, Österreich und Schweiz

Allgemein | 0 Kommentare

Deutschland54236Quelle
Österreich4691Quelle
Schweiz22734Quelle

Österreich: Vergleichen mit der Bevölkerungsgröße bewegen sich Deutschland und Österreich bei der Zahl der Einbrüche etwa auf dem selben Niveau. Beachtenswert ist hierbei der Rückgang der Quote in Österreich: Wurden vor 5 Jahren (2016) 12975 Einbrüche gemeldet, sind es 2021 noch 4691; ein Rückgang von über 60% innerhalb von 5 Jahren.

Schweiz: Dagegen sticht die Schweiz besonders heraus, dort finden hochgerechnet etwa fünfmal mehr Einbrüche statt - etwa alle 20 Minuten. Da die Schweiz als reiches Land gilt, ist es für Einbrecher besonders lukrativ. Zudem ist die Aufklärungsquote in der Schweiz mit circa 16% sehr niedrig. In Deutschland beträgt sie 19.5%, ein natürlich auch sehr niedriger Wert. Allerdings in Relation betrachtet, bedeutet dies in Deutschland eine 20% höhere Aufklärungsquote für Einbrüche gegenüber der Schweiz.